Download Bewusstseinsverändernde Pflanzen von A - Z by Angelika Prentner PDF

By Angelika Prentner

Neuauflage thematisiert schwerpunktmäßig europäische Planzen
Ausführliche Beschreibung von Aussehen, Vorkommen und Wirkung
Verbindung von culture und Moderne, Altes Wissen und neueste Erkenntnisse
Hinweise auf mögliche Gefahren wie Überdosierung, Sucht und Abhängigkeit

Der Gebrauch von bewusstseinsverändernden Pflanzen nimmt vor allem bei Jugendlichen stark zu. Statistiken zufolge haben forty % aller 14- bis 16-Jährigen schon einmal eine solche Pflanze konsumiert. Nur wenige wissen jedoch über die richtige Handhabung, die Dosierung, Wirkungen und die möglichen Folgen Bescheid, wie etwa Angst, Panik oder Flashbacks. In diesem Buch erklärt die erfahrene Pharmazeutin Angelika Prentner, wie bewusstseinsverändernde Pflanzen wirken, die Gründe des Konsums und die Problematik von Sucht und Abhängigkeit. In der Neuauflage widmet sich die Autorin schwerpunktmäßig den europäischen Pflanzen und beschreibt diese ausführlich in Aussehen, Vorkommen und Wirkung. Zudem geht sie auf den Gebrauch der indigenen Bevölkerung im Vergleich mit unserem Kulturkreis ein und zeigt sehr anschaulich den Nutzen für die moderne Wissenschaft und Medizin. Das Buch wendet es sich an Ärzte, Apotheker, Pädagogen, Eltern, Jugendliche und an dem Thema Interessierte.

Content point » Professional/practitioner

Stichwörter » Abhängigkeit - Bewusstseinsveränderung - hashish - Engelstrompete - Indigene Kulturen - Magic Mushrooms - Pflanzen - Psychotrope Pflanzen - Sucht

Verwandte Fachbereiche » Innere Medizin - Medizin & Gesundheitsberufe - Naturheilverfahren - Pharmakologie

Show description

Read or Download Bewusstseinsverändernde Pflanzen von A - Z PDF

Similar plants books

Edible Wild Plants: A North American Field Guide

“Season-by-season consultant to id, harvest, and guidance of greater than 2 hundred universal fit for human consumption crops to be present in the wild. .. .Hundreds of fit for human consumption species are incorporated. .. .[This] convenient paperback advisor contains jelly, jam, and pie recipes, a seasonal key to vegetation, [and a] chart directory dietary contents.

The Seed Underground: A Growing Revolution to Save Food

There is not any depression in a seed. There's purely existence, watching for the best conditions-sun and water, heat and soil-to be let out. daily, hundreds of thousands upon hundreds of thousands of seeds elevate their eco-friendly wings.

At no time in our heritage have american citizens been extra enthusiastic about meals. recommendations- together with these for neighborhood, sustainable, and natural food-seem unlimited. And but, our nutrition offer is profoundly in danger. Farmers and gardeners a century in the past had 5 occasions the chances of what to plant than farmers and gardeners do this day; we're wasting untold numbers of plant kinds to genetically changed business monocultures. In her newest paintings of literary nonfiction, award-winning writer and activist Janisse Ray argues that if we're to safe the way forward for nutrients, we first needs to comprehend the place all of it starts off: the seed.

'The Seed Underground' is a trip to the frontier of seed-saving. it really is pushed by means of tales, either the author's personal and people from those people who are waging a lush and quiet revolution in hundreds of thousands of gardens throughout the USA to maintain our conventional cornucopia of nutrients by way of easily aging forms and consuming them. 'The Seed Underground' can pay tribute to universal and threatened forms, deconstructs the politics and genetics of seeds, and divulges the excellent characters who develop, examine, and shop them.

The lichens

An updated survey of the improvement, anatomy, body structure and ecology of the lichens. each one bankruptcy and appendix has bibliography. summary: An up to date survey of the advance, anatomy, body structure and ecology of the lichens. every one bankruptcy and appendix has bibliography

Elsevier's Dictionary of Botany: Russian-English

This dictionary includes nearly 60,000 entries, constituting the main wide directory of Russian, English and Latin names of vegetation, bushes, shrubs, fungi, and lichens. it is usually a great number of botanical and organic phrases usually taking place in Russian botanical literature.

Extra resources for Bewusstseinsverändernde Pflanzen von A - Z

Sample text

Im Blütenstadium ist die Gattung Banisteriopsis schwer von der Gattung Diplopterys (Yahéliane) zu unterscheiden. Vorkommen Banisteriopsis-Arten kann man hauptsächlich im tropischen Brasilien (Region Planalto, Zentralbrasilien) und vereinzelt auch in den Subtropen Mexikos, Paraguays und Argentiniens fi finden. Die Hälfte der Arten sind Savannenpfl flanzen. Inhaltsstoffe Als wirksame Inhaltsstoffe wurden Indolalkaloide vom β-Carbolin-Typ identifi fiziert: Harmin, auch Banisterin, Yagein oder Telepathin genannt, Harmalin, Tetrahydroharmin, Harmol, weiters Harmin-N-oxid, Ketotetrahydronorharmin, Harminsäure, Harminsäuremethylester, Acetylnorharmin, das Tryptaminalkaloid 6-Methoxytryptamin sowie Shihunin und Dihydroshihunin.

Die parenterale Verabreichung erfolgt 1- bis 2- mal bis zu 3 ml täglich subkutan injiziert; in Zäpfchenform 2- bis 3-mal täglich; als Salbe 1- bis 2-mal täglich auftragen. Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich 5 Tropfen oder 1 Tablette oder 10 Streukügelchen oder 1 Messerspitze Verreibung einnehmen; parenteral 1 bis 2 ml pro Tag subkutan injiziert; 2- bis 3-mal täglich 1 Zäpfchen; 1- bis 2-mal täglich die Salbe auftragen. Mandragora hom. HAB34 Zubereitet aus dem frischen Kraut von Mandragora officinarum fi L.

Da die Wurzel bei Räucherungen keinen so angenehmen Duft verströmt, ist es sinnvoll, sie mit anderen Räuchermischungen zu kombinieren oder mit dem wohlriechenden Weihrauch zu versetzen. Nach dem armenischen Volksglauben vertreibt das Räuchern mit der Wurzel die bösen Geister aus dem Haus. Bei Wahnsinn inhaliert man den Rauch der Wurzel. Für die Beduinenstämme in der Wüste Negev gilt die Pflanze fl als heilig. Es ist verboten, sie zu beschädigen. Frauen, die keine Kinder haben können, Alraune 33 verzehren die reife Frucht nach der Menstruation und rezitieren gleichzeitig Verse aus dem Koran.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 5 votes